Wohnen heißt Zuhause sein




Die erste Wohnstätte der Lebenshilfe Guben für geistig behinderte Menschen wurde im November 1993 mit einer Kapazität von 15 Plätzen eröffnet. Seit Mai 2012 gibt es eine neue Wohnstätte der Lebenshilfe mit   24 Plätzen.

Freundliche Gemeinsamkeit, Zuneigung, Respekt und Toleranz garantieren wir.

Wir bieten unseren Bewohnern ein gemütliches Zuhause, eine geregelte Tagesstruktur, Freizeitangebote und Urlaubsfahrten. Gemeinsam gestalten wir den Alltag.

Erworbene Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Bewohner möchten wir erhalten und wenn möglich ausbauen. Sie sollen dazu lernen und ihre erworbenen Kenntnisse festigen und Neues entdecken.

Die individuellen Wünsche, Interessen, Meinungen, Sorgen und Nöte unserer Bewohner stehen unter anderem für uns im Mittelpunkt.

Auch der Austausch ( Gespräche, Informationsaustausch, Meinung, Kritik) seitens der Eltern und gesetzlichen Betreuer sind uns wichtig.

Interessierte können in Absprache mit der Wohnstättenleiterin sich gerne für ein Informationsgespräch in der Wohnstätte anmelden.

Ihr Betreuerteam

Ansprechpartner: 
Wohnstättenleiterin S. Ehm
Wohnstätte für geistig behinderte Menschen
Kaltenbornerstr.124
03172 Guben
Telefon: 03561/6866295

Email: m.neumann@lebenshilfe-guben.de