Betreute Wohngruppe



Auch geistig behinderte Menschen machen in ihrer Entwicklung Fortschritte, sie erwerben Fähigkeiten und Fertigkeiten in vielen Lebensbereichen, werden selbständig und selbstbewusst. Sie möchten ein eigenes Zuhause.

Jeder, hat einen Anspruch auf ein eigenes Zuhause. Wohnen bedeutet nicht nur Versorgung, Unterkunft und Verpflegung, sondern auch Geborgenheit und Eigenständigkeit, Privatsphäre und Gemeinschaft, die Möglichkeit des Rückzuges und der Offenheit nach draußen.

Hilfe und Unterstützung in allen Lebensbereichen wird angeboten. Die Selbständigkeit wird weiter gefördert und erweitert, mit dem Ziel nach angemessenem Training und Förderung der Fähigkeiten und Fertigkeiten ein selbständiges Leben in einer eigenen Wohnung führen zu können mit geringer pädagogischer Begleitung.

Angesprochen werden folgende Bereiche:

  • Bewältigung des Alltages, lebenspraktischer Bereich
  • körperliches Wohl, Gesundheit
  • soziale Kompetenz, soziale Kontakte
  • psychosozialer Bereich
  • Freizeitgestaltung

Pädagogisches Fachpersonal arbeitet gemeinsam mit den Bewohnern an der Umsetzung der Konzeption. Das Haus bietet 8 Einzelzimmer, 1 Gemeinschaftsraum, 2 Küchen, 3 Nasszellen mit Dusche, 1 Bad mit Wanne und Dusche, mehrere Hobbyräume im Keller und 1 große Außenanlage für Freizeitaktivitäten.

Ansprechpartner:
Frau Arndt / Heilerziehungspflegerin
Bahnhofstraße 5
03172 Guben
Tel.: 03561/5480627